Leben im Überfluss – Wer holt sich gerne Kirschen?

KirscheKirschen gelten in unserer Gesellschaft als etwas Süßes, dass man sich gerne gönnt und das gerne einmal vom Supermarkt mit nach Hause gebracht wird. In gewisser Weise sind  die Kirschen auch ein Symbol für unsere Wohlstandsgesellschaft, weil sie gerne in Kuchen oder mit Alkohol umhüllt von Schokolade genossen werden.

Jetzt ist die Kirschen-Saison praktisch vorbei und meine Kirschenbäume hatten schöne Früchte und diese haben uns sehr geschmeckt, die roten Kirschen, aber auch die weißen, welche sich vor den Vögeln besser verbergen konnten.

Heuer ist mir hier im Waldviertel aber aufgefallen, dass viele Kirschenbäume gar nicht geerntet wurden, die Kirschen sind verfault oder vertrocknet, weil sich keiner die Mühe gemacht hat, diese zu pflücken. Woran liegt es, dass viele das Obst auf den Bäumen nicht ernten, obwohl es viele Menschen gibt, welche sicher finanziell in keiner rosigen Lage sind. Hat unser eigenes Obst zu wenig Wert, dass wir es lieber im Supermarkt kaufen, wo es zuvor importiert wurde? Warum findet sich niemand, der das Obst pflückt, obwohl viele eigentlich Zeit hätten um das Obst zu pflücken?

Kann man jene die Obstbäume aber zu wenig Zeit haben nicht mit jenen zusammen bringen, welche Zeit haben und sich das Obst einfach holen? Eine kleine Entschädigung wäre sicher drinnen, früher wurde oft z.B. 10% abgeliefert, das wäre doch eine Verhandlungsbasis, bevor das Obst gar nicht geerntet wird. Was fehlt uns in der Gesellschaft, um das kostenlose Obst aus der Region einfach zu nutzen? Ein Pflückbörse wo Angebot (Obstbäume) und Nachfrage (Pflücker) zusammenkommen?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s